Klagemauer

Über Lion of Judah

Lion of Judah, der Löwe aus dem Stamme Juda, ist eine Bezeichnung für Jesus Christus aus dem letzten Buch der Bibel, der Offenbarung, in Kapitel 5, Vers 5.

Wir sind ein, alle christlichen Konfessionen übergreifender, Verein mit mehreren Dienstbereichen, der im Juni 2009 gegründet wurde.
Unsere Mitglieder kommen aus unterschiedlichen Kontinenten und gehören den verschiedensten christlichen Denominationen - oder aber auch gar keiner an.

Was uns miteinander verbindet ist der gemeinsame Glaube an den allmächtigen Gott, den Schöpfer aller Dinge und seinen Sohn Jesus Christus, unseren Herrn und Retter. Gemeinsam wollen wir den Auftrag Gottes an Seine Kinder erfüllen und wie in einer gesunden Familie üblich, für einander da sein und uns gegenseitig mit unseren Gaben dienen. Unser Slogan: "HERE FOR YOU" soll nicht nur ein Lippenbekenntnis bleiben.

Einige der Ziele und Grundlagen unserer Gemeinschaft wollen wir hier mit Hilfe mehrerer Bibelstellen ausdrücken.




Johannes 14,6 - Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.

Johannes 1,12 - so viele ihn (Jesus) aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben;

Johannes 12, 25 - Wer sein Leben liebhat, der wird es verlieren; und wer sein Leben auf dieser Welt haßt (bereit ist, den eigenen Willen dem Willen Gottes unterzuordnen) , der wird's erhalten zum ewigen Leben.

Johannes 15,12 - Dies ist mein Gebot, dass ihr einander liebt, wie ich euch geliebt habe.

Johannes 13,35 - Daran werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt.

Römer 12,5 - So sind auch wir, die vielen, ein Leib in Christus, als einzelne aber untereinander Glieder.

Galater 6,2 - Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

Johannes 3,16 - Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen werden, sondern das ewige Leben haben.

Johannes 1,10 - Er war in der Welt, und die Welt wurde durch ihn, und die Welt kannte ihn nicht.

Johannes 1,3 - Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.

Apostelgeschichte 10,34+35 - Da tat Petrus den Mund auf und sprach: Nun erfahre ich in Wahrheit, daß Gott die Person nicht ansieht, sondern dass in jeder Nation, wer ihn fürchtet und recht tut, ihm angenehm ist!

Markus 16,15 - Und Jesus sprach zu ihnen: Geht hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung!




Dieser Gott liebt die Vielfalt, ER hat kein einziges Blatt genau wie ein anderes erschaffen, ja selbst jede Schneeflocke die seit der Erschaffung der Welt gefallen ist, war einzigartig - um wie vieles mehr dann wir Menschen für die ER dieses Universum gemacht hat?
Wir sind glauben, dass jeder Mensch von Gott geliebt und geschaffen ist - wenn wir alle Kinder eines Vaters sind, sollten nicht auch wir unsere Geschwister, alle Menschen jedes Standes, jeder Nationalität und Hautfarbe lieben?

Wie Petrus erkennen durfte "sieht Gott die Person nicht an" das bedeutet, ER liebt den Obdachlosen genau so sehr wie den Staatsmann, die Hausfrau ebenso wie den Manager und den Punker nicht weniger als den Priester. Enscheidend ist, wer nach IHM und nach seinem Willen fragt und versucht danach zu handeln.
Als Biker gesprochen: "Der Herr schaut nicht auf Dein Abzeichen - sondern in Dein Herz!"

Gottes Wort sagt, dass wir alle zusammen ein Leib in Christus sind, eine Einheit die sich aus vielen unterschiedlichen Organen und Gliedmaßen mit unterschiedlichen Aufgaben zusammensetzt - und die doch nur zusammen voll funktionsfähig ist.
Analog dazu haben wir als Persönlichkeiten ein jeder seine Stärken- und auch seine Schwächen. Wenn nun jeder Einzelne seine Stärken für die Schwächen des Anderen einsetzt, dann wird es uns allen weit besser gehen, und unser Leben wird ein ganzes Stück "lebenswerter".

So ist es unser Anliegen Brücken zu bauen, Brücken zwischen jung und alt, Brücken zwischen den Geschlechtern, Brücken zwischen Menschen mit den verschiedensten persönlichen und kulturellen Hintergründen.
Wir möchten allen Menschen mit unseren Gaben, den "Talenten" die Gott uns gegeben hat, helfen - sei es durch Gemeinschaft, Gebet, Fürbitte, Lehre, Wellnesstips ... oder einfach auch ganz praktisch.

Wenn Du mehr darüber wissen willst wie Du, als Mensch, eine ganz persönliche Beziehung zu Gott aufbauen kannst, laden wir Dich dazu ein weiter auf unseren Seiten zu "schmökern", du wirst hier einiges zu diesem Thema und auch ganz allgemein über IHN finden. Wenn Du Fragen hast, oder einfach mal jemanden von uns kennen lernen möchtest nimm Kontakt auf, wir freuen uns auf Dich!

Falls Du Jesus Christus die Herrschaft über Dein Leben gegeben hast, dadurch zu einem Kind Gottes geworden bist und nun auch nach einem Weg IHM dienen zu können suchst - dann meine Schwester/mein Bruder, frage IHN ob Du nicht auch Teil der Löwenfamilie werden sollst - denn seine Schafe hören seine Stimme! (Johannes 10, 27)

Infos über die Mitgliedschaft bei Lion of Judah

nach oben


Jesus - der Löwe aus dem Stamm Juda

Impressum             Datenschutzerklärung













Akzeptieren

Auch diese Website verwendet Cookies um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren